Ornella - Die Unwiderstehliche

Cast/Ausstattung Darsteller: Ornella Muti, Renato Pozzetto, Felice Andreasi, Massimo Boldi, Gabriele Tinti
Regisseur: Pasquale Festa Campanile

Format: Dolby, PAL, Widescreen, Untertitelt
Sprache:
Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono)
Italienisch (Dolby Digital 2.0 Mono)
Untertitel: Deutsch
Region: Region 2
Bildseitenformat:
FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
Produktionsjahr: 1981
Spieldauer: 99 Minuten

DVD bestellen..


Ornella, die Unwiderstehliche ist eine hinreißende Komödie des Regisseurs Pasquale Festa Campanile (Money Boom) um das Thema Transsexualität, die gleichzeitig eine Hommage an die unvergleichliche Ornella Muti ist.

Nachdem seine Frau gestorben ist, ist der Witwer Guerrino Castiglione (Renato Pozzetto, Der Supertyp) verzweifelt. Quasi gänzlich seines Lebensinhaltes beraubt, dümpelt er vor sich hin und weiß sich kaum noch zu beschäftigen. Da trifft er zufällig das Fotomodell Chantal (Ornella Muti, u.a. Der gezähmte Widerspenstige mit Adriano Celentano; Gala Spa Award 2004). Er fühlt sich sofort zu ihr hingezogen und ist wie vernarrt in sie. Dummerweise macht seine furchtbare Schwiegermutter Guerrino zeitgleich Avancen. Dies führt zu einigen Turbulenzen. Er schafft es dann aber, Chantal zu heiraten und ist glückselig. Chantal birgt jedoch ein heikles Geheimnis. Sie war früher ein Mann, noch dazu ein Soldat. Das Glück des Paares beginnt zu wanken, als Guerrino erfährt, dass er der Ehemann eines Soldaten ist. Aufgrund der Schwierigkeiten Guerrinos mit diesem Umstand fasst Chantal einen folgenschweren Entschluss.

Das zu dieser Zeit noch sehr heikle Thema Transsexualität wurde in dieser Komödie sehr liebevoll umgesetzt. Besonders die Sensibilität einer Ornella Muti, mit der sie ihre Rolle spielt, hebt diesen ohnehin niveauvollen Film noch eine Klasse höher. Es ist den Produzenten wunderbar gelungen, ein sehr ernstes Thema in eine komödiantische Form zu bringen ohne dabei platt oder verhöhnend zu werden. Die Figur der Chantal zieht sofort alle Sympathien auf sich, sodass das zentrale Thema Transsexualität dem Zuschauer auf eine sehr einfühlsame Weise nähergebracht wird. Der Film verbindet wunderbar die nachdenklichen mit den amüsanten Momenten. Ein gerade zu seiner Zeit besonders beeindruckender Film.

Ornella Muti, wohl eine der attraktivsten Schauspielerinnen aller Zeiten, zeigt in diesem Film auch ohne Adriano Celentano ihr ganzes komödiantisches Talent. Sie kam am 9. März 1955 in Rom zur Welt. Ihr erster Film ist aus dem Jahr 1970 und heißt Recht und Leidenschaft (La moglie piú bella). Richtig bekannt wurde sie mit dem Film Die letzte Frau (L'ultima donna), der gemeinhin als Skandalfilm galt, weil hier sehr offen mit dem Thema Sexualität (Darsteller Gérard Depardieu agierte einen großen Teil des Filmes nackt) umgegangen wurde, schlussendlich geht es hier um Selbstkastration. In den 80er Jahren spielte Ornella Muti dann in diversen Filmen an der Seite von Adriano Celentano. Ebenso war sie auch in Flash Gordon zu sehen, ihrem ersten britischen Film, den sie 1980 drehte.

Ornella - Die Unwiderstehliche ist ein wahrer Klassiker, der von Magic Picture hier auf DVD vorgelegt wird. Die Disc präsentiert den Film in Deutsch (Dolby Digital 2.0) sowie im italienischen Originalton (Dolby Digital 2.0) sowie im Bildformat 1.85:1 (16:9 anamorph). Untertitel sind in Deutsch verfügbar. Als Extras gibt es den deutschen Kinotrailer sowie eine Galerie mit Plakaten und Aushangfotos.

Nach dem Tod seiner Frau hat der Unternehmer Guerrino Castiglione seine Lebensfreude verloren. Er findet sie wieder in Gestalt des reizenden Fotomodells Chantal, das er zufällig in Mailand trifft. Es entspinnt sich eine Romanze, die bald auch zur Hochzeit führt. Doch dann muss Castiglione eine erschütternde Entdeckung machen: Chantal war ursprünglich ein Mann, der sich einer Geschlechtsumwandlung unterzogen hat.

Jetzt online kaufen

Trailer

Das Adobe Flash Plugin wird benötigt, um diesen Ihnalt anzuzeigen.

filme/cinema_ornella.txt · Zuletzt geändert: 2010/08/18 18:35 von chris
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0
Site - © scientific|Media, 2010 - Link